Kontakt

Bezirksbürgermeister Christoph Jansen

Kurfürstenallee 1 a

53177 Bonn

Meine Profile in den sozialen Netzwerken:

 

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Long Shadow
  • LinkedIn Long Shadow
  • Instagram Social Icon

CDU Bad Godesberg dankt Simone Stein-Lücke und nominiert Christoph Jansen

30.04.2019

In einer gemeinsamen Sitzung von Bezirksvorstand und Bezirksfraktion der CDU Bad Godesberg informierte Simone Stein-Lücke gestern über ihren Verzicht auf das Amt der Bezirksbürgermeisterin aus beruflichen Gründen. Vorstand und Fraktion dankten Stein-Lücke für ihre Arbeit der letzten Jahre und ihr vielfältiges Engagement für den Stadtbezirk.

 

Die Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht die Wahl eines Bezirksbürgermeisters aus den Reihen der Bezirksvertretung vor. Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung findet am 15.05. statt.

 

Als Kandidat für diese Wahl nominierten die beiden Parteigremien gestern einstimmig den 35-jährigen Christoph Jansen, Vorsitzender der CDU Bad Godesberg und Sprecher der CDU-Bezirksfraktion. Jansen ist seit neun Jahren bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) beschäftigt.

 

„Die Interessen der Bad Godesberger als Bezirksbürgermeister vertreten zu dürfen, wäre eine große Ehre für mich. Ich bin bereit, dieses wichtige Amt mit Einsatz und Leidenschaft auszuüben. „Ich werde in den nächsten Tagen bei allen Mitgliedern der Bezirksvertretung Bad Godesberg um Unterstützung für meine Wahl werben. Es stehen viele Chancen und Herausforderung bevor, sowohl in der Innenstadt als auch in den Ortsteilen Bad Godesbergs.

 

 

Gemeinsam können wir in der Bezirksvertretung viel für den Stadtbezirk erreichen. Wichtige Zukunftsprojekte sind u.a. die zügige und nachhaltige Sanierung der Stadthalle ab 2022, die Ansiedlung einer Zweigstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der dauerhafte Erhalt des Schauspielhauses in Bad Godesberg“, so Jansen.

Please reload

Weitere Themen
Please reload